Kreisgruppe Hameln-Pyrmont

Corona und dann?

24. Juni 2020

Ge-und bestärkt nimmt der BUND Hameln-Pyrmont seine Aktivitäten wieder auf. In dieser Zeit haben wir auch uns gefragt, wo wir persönlich stehen, was gerade generell passiert. Die richtigen Antworten können nur gemeinschaftlich und gesellschaftlich gefunden werden. Auf einmal öffnen sich Zeitfenster für ein sozialeres und ökologischeres Miteinander, die wir auf gar keinem Fall ungenutzt verstreichen lassen dürfen. Also, Ärmel hochkrempeln und loslegen? Wir Aktiven tun dies bereits nach unseren Kräften und Möglichkeiten und wir werben dafür, bei der Fülle der Aufgaben uns zu unterstützen, sich kreativ einzubringen und dabei in der Gemeinschaft viel Spaß zu haben, sich lebendig zu fühlen gegen lähmende Angstgefühle, es sei umweltmäßig schon zu spät. Wissenschaftler sagen, es ist höchste Zeit, wir müssen handeln, aber zu spät ist es nicht. Also nutzen wir alle unser vielleicht letztes Zeitfenster, aber tun wir etwas. Lassen wir uns nicht kleinkriegen.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb